Braun Martina / Conti Carlo / Künzler Oliver

GLI - Pricing & Reimbursement 2021

23.08.21

GLI – Pricing & Reimbursement 2021, Fourth Edition, p. 195 - 204

Jagmetti Denise / Umbach-Spahn Brigitte

Chambers Overview Switzerland: An Introduction to Restructuring / Insolvency

28.07.21

In: Chambers, Indepth Overviews, SWITZERLAND: An Introduction to Restructuring / Insolvency

Dürig Benjamin

Construction and projects in Switzerland: overview

23.07.21

Thomson Reuters, Country Q&A, Switzerland, July 2021

Mosimann Peter

Rezension Reto M. Hilty, Urheberrecht

31.05.21

Stämpfli Verlag, Bern 2020, in: sic! 5|2021, S. 281 f.

Bachmann Roland / Braun Martina / Hostettler Yannick / Mayoraz Jean-François / Otto Carsten

Lexology GTDT Labour & Employment 2021 – Switzerland

20.05.21

In: Labour & Employment 2021, Lexology, Getting The Deal Through, S. 426 – 434

Böhi Simon / Schwitter Gaudenz

Teilrevision der BZO der Stadt Zürich

19.05.21

Teilrevision der BZO der Stadt Zürich – Umsetzung von § 49 b. PBG/ZH und weitere geplante Umsetzungsschritte zur Realisierung von preisgünstigem Wohnraum in der Stadt Zürich

Braun Martina / Meili Tobias

Newsletter 2/21: Das revidierte Schweizer Datenschutzgesetz (DSG): Neuerungen und Auswirkungen auf Unternehmen

30.03.21

Das Schweizer Parlament hat im Herbst 2020 die Totalrevision des Schweizer Datenschutzgesetzes (DSG) verabschiedet. Das revidierte DSG tritt voraussichtlich Mitte 2022 in Kraft. Mit der Totalrevision soll das DSG an den rasanten technologischen Wandel, die geänderten gesellschaftlichen Verhältnisse sowie an die im Jahr 2018 in Kraft getretene Datenschutz-Grundverordnung der Europäischen Union (DSGVO) angepasst werden.

Plattner Placidus

Mietrecht und Immobilientransaktionen

03.03.21

In: Anwaltsrevue 2/2021, S. 68 ff. (zusammen mit Blaise Carron)

Gränicher Dieter

Corona-Pandemie: Generalversammlungen in Zeiten von COVID-19

17.02.21

Generalversammlungen von Aktionären und andere Gesellschafterversammlungen in Zeiten von COVID-19 (Stand: 15.02.2021)

Eckert Suzanne / Künzler Oliver / Mayoraz Jean-François

Newsletter 1/21: Modernisierung des Schweizer Aktienrechts

09.02.21

Die Grosse Aktienrechtsrevision wird nach 10-jähriger Projektdauer (endlich) umgesetzt. Die Regelungen in Bezug auf die Geschlechterquoten und Transparenzvorschriften für Rohstoffunternehmen (beide mit Übergangsfrist) wurden bereits am 1. Januar 2021 in Kraft gesetzt; die übrigen Bestimmungen dann 2022. Eckpunkte des neuen Rechts sind die Einführung von Corporate-Governance-Regelungen, wie Geschlechterquoten und Transparenzvorschriften für Rohstoffunternehmen. Die Revision umfasst auch eine Vielzahl von Erleichterungen und Klarstellungen, namentlich mehr Flexibilität bei Änderungen des Aktienkapitals, Zulässigkeit von Zwischendividenden und von rein virtuellen Generalversammlungen. Lesen Sie in unserem Newsletter, welche Handlungsmöglichkeiten aber auch welche Handlungspflichten mit Blick auf die neuen Gesetzesbestimmungen entstehen.