Schwitter Gaudenz

Berücksichtigungspflicht des ISOS bei der Nutzungsplanung: Aufhebung einer Umzonung im Quartier Fluntern

10.11.20

in: PBG aktuell – Zürcher Zeitschrift für öffentliches Baurecht 2020/2, S. 29 ff.

Mosimann Peter

Kultur Kunst Recht

02.11.20

2. stark erweiterte Auflage, Basel 2020, Hrsg. und Verfasser der Beiträge über die Aneignung, Kunstarchitektur und Theaterrecht sowie als Co-Autor der Beiträge Kunst, Der Künstler im Recht und Kunst sowie Kunst und Grundrechte

Braun Martina / Mayoraz Jean-François

Beurteilung der Wirtschaftlichkeit von Arzneimitteln im Rahmen der dreijährlichen Überprüfung

20.10.20

Urteil Bundesverwaltungsgerichts BVGer C-6093/2018 vom 17. März 2020, LSR 2020, S. 163

Hostettler Yannick / Müller Melanie

Copyright 2021 - A practical cross-border insight into copyright law

20.10.20

In: The International Comparative Legal Guide (ICLG), 7th Edition, London 2020, pp. 99-103

Graf Karin

Karin Graf is awarded as “Thought Leader – Switzerland 2020”

20.10.20

In: WWL Thought Leaders – Switzerland 2020

Cueni Stephan / Gränicher Dieter

Corona-Pandemie: Notariat in Zeiten des Coronavirus

19.10.20

Beurkundungen nach Schweizer und Deutschem Recht

Burkhalter Roland / Umbach-Spahn Brigitte

Corona-Pandemie: Nichtverlängerung der insolvenzrechtlichen Massnahmen zur Bewältigung der Coronakrise

14.10.20

Entscheid des Bundesrates anlässlich der Sitzung vom 14. Oktober 2020

Künzler Oliver

Unternehmenskäufe im aktuellen Umfeld – Chancen und Herausforderungen

08.09.20

Die Coronakrise beeinflusst die gesamte Wirtschaft weltweit und somit auch den Unternehmenskauf. Trotz der gegenwärtigen Unsicherheiten bestehen attraktive Möglichkeiten für Transaktionen, wenn die entsprechenden Massnahmen zur Risikominimierung getroffen werden.

Braun Martina / Conti Carlo / Künzler Oliver

GLI - Pricing & Reimbursement 2020

24.08.20

Every resident in Switzerland is mandatorily obliged to be covered by basic healthcare insurance which provides for a wide range of services. Persons with lower incomes are, in principle, granted reductions on the premiums payable for such basic healthcare insurance. Thus, every resident in Switzerland is granted access to affordable healthcare. In general, therapeutic products are only reimbursed if they are listed on the so-called specialty list. In order to be listed thereon, a medicinal product must be admitted by the competent Swiss authority, and must satisfy the criteria of effectiveness, functionality and economic efficiency, based on which the maximum price for the therapeutic product in question is determined.

Bachmann Roland / Hostettler Yannick / Münst Burger Milena / Solo de Zaldívar Cristina / Zencirkiran Fatma

Labour & Employment 2020, Switzerland

28.07.20

London 2020, pp. 388-395