Eva Schott

Collaboratrice senior

Eva Schott ist Senior Associate in den Teams Handels- und Gesellschaftsrecht sowie Life Sciences und Gesundheitsrecht. Sie berät nationale und internationale Unternehmen und Privatpersonen in allen Belangen des Gesellschafts-, Pharma- und Immobilienrechts. Eva Schott ist in diesen Bereichen auch forensisch tätig.

Im Bereich Pharmarecht kann Eva Schott zudem auf ihre mehrjährige Tätigkeit als Legal Counsel in einem grossen Basler Pharmakonzern zurückgreifen.

Domaines d'activité:

Droit commercial et droit des sociétés
Life Sciences et droit de la santé
Responsabilité des entreprises / ESG

Parcours professionnel:

2015 Rechtsanwältin Wenger Plattner, Zürich
2013 Legal Counsel Actelion Pharmaceuticals Ltd., Allschwil BL
2010 Rechtsanwältin Wenger Plattner, Basel
2007 Universität Basel (MLaw)
2006 Universität Freiburg i. Üe. (BLaw)
   

 

Publications choisies:

Newsletter 1/21: Modernisierung des Schweizer Aktienrechts
Die Grosse Aktienrechtsrevision wird nach 10-jähriger Projektdauer (endlich) umgesetzt. Die Regelungen in Bezug auf die Geschlechterquoten und Transparenzvorschriften für Rohstoffunternehmen (beide mit Übergangsfrist) wurden bereits am 1. Januar 2021 in Kraft gesetzt; die übrigen Bestimmungen dann 2022. Eckpunkte des neuen Rechts sind die Einführung von Corporate-Governance-Regelungen, wie Geschlechterquoten und Transparenzvorschriften für Rohstoffunternehmen. Die Revision umfasst auch eine Vielzahl von Erleichterungen und Klarstellungen, namentlich mehr Flexibilität bei Änderungen des Aktienkapitals, Zulässigkeit von Zwischendividenden und von rein virtuellen Generalversammlungen. Lesen Sie in unserem Newsletter, welche Handlungsmöglichkeiten aber auch welche Handlungspflichten mit Blick auf die neuen Gesetzesbestimmungen entstehen.

LexisNexis® M&A Law Guide 2019
The sixth annual complimentary guide to understanding M&A practices around the world with an Asia-Pacific focus

Praxisratgeber zur Planung und Strukturierung der Unternehmensnachfolge
Vertrags- und gesellschaftsrechtliche Umsetzung / Güter- und erbrechtliche Umsetzung / Steuerliche Umsetzung

LexisNexis Mergers & Acquisitions Law Guide 2018
Jurisdictional Q&A - Switzerland

Newsletter 1/17: Praktische Umsetzung der neuen Meldepflichten für Aktionäre und GmbH-Gesellschafter
Die neuen Meldepflichten für Erwerber von Aktien und GmbH-Stammanteilen haben in der Praxis zu vielen Unsicherheiten geführt. Sie sollen dazu dienen, dass sowohl die Eigentümer als auch die wirtschaftlich Berechtigten an einer Aktiengesellschaft oder GmbH in Erfahrung gebracht werden können. Bei Nichteinhaltung der Meldepflichten drohen harte Sanktionen: Die Mitgliedschaftsrechte ruhen und die Vermögensrechte können verwirken. In der Praxis bleiben viele Umsetzungsfragen, zu welchen nachfolgend Lösungsansätze aufgezeigt werden sollen.

LexisNexis Mergers & Acquisitions Law Guide 2017
Jurisdictional Q&A - Switzerland

Contact

Eva Schott MLaw
Rechtsanwältin
Wenger Plattner
Avocats Conseillers fiscaux Notaires
Seestrasse 39 | Case postale
8700 Küsnacht-Zürich

T +41 43 222 38 00
F +41 43 222 38 01
eva.schott@wenger-plattner.ch

Admission:

Rechtsanwältin (2010)

Langues:

allemand, anglais, français

CV (PDF)
vCard