Heinz Aemisegger

Consultant

Heinz Aemisegger ist Konsulent. Er berät Klienten in Rechtsfragen des Staats- und Verwaltungsrechts, des privaten und öffentlichen Baurechts und des Planungs- und Umweltrechts. Als ehemaliger Bundesrichter und Präsident des Bundesgerichts verfügt er über grosse Erfahrungen im öffentlichen Verfahrensrecht, im Strafprozessrecht sowie im Bereich der Mediation. Seit vielen Jahren übt Heinz Aemisegger das Amt des Präsidenten des ständigen Schiedsgerichts der CVP Schweiz  aus.

Heinz Aemisegger wirkt regelmässig als Referent an verschiedenen schweizerischen Universitäten und juristischen Weiterbildungsveranstaltungen.

Domaines d'activité:

Droit constitutionnel et administratif
Droit de la construction et de l'immobilier
Procédure et arbitrage

Autres activités:

Schiedsgericht der CVP Schweiz, Präsident

Parcours professionnel:

2015 Konsulent Wenger Plattner
2005 Bundesrichter, I. öffentlich-rechtliche Abteilung des Bundesgerichts
2003 Bundesgerichtspräsident
1997 Präsident der I. öffentlich-rechtlichen Abteilung des Bundesgerichts
1984 Bundesrichter
1977 Vizepräsident des Obergerichts des Kantons Schaffhause
1975 Oberrichter des Obergerichts des Kantons Schaffhausen
1975 Universität Zürich (Dr. iur.)
1972 Rechtsanwalt
1971 Obergerichtssekretär am Obergericht des Kantons Schaffhausen
1971 Universität Zürich (lic. iur.)

 

Publications choisies:

Die Bedeutung der Rechtsprechung des Bundesgerichts zur EMRK für die Kantone
In: La Convention européenne des droits de l'homme et les cantons, Die Europäische Menschenrechtskonvention und die Kantone, BENEFRI-Tagung im Europarecht des Instituts für Europarecht, Universität Freiburg, Besson Samantha / Belser Eva Maria (Hrsg.), Zürich 2014, S. 113 ff.

Kommentar zu Art. 78 ff., 82 ff., 90 - 94 und 113 ff. BGG
In: Praxiskommentar zum Bundesgerichtsgesetz (BGG), Spühler Karl / Aemisegger Heinz / Dolge Annette / Vock Dominik (Hrsg.), 2. Auflage, Zürich / St. Gallen 2013 (Art. 78 ff. BGG zusammen mit Dolge Annette und Art. 90 - 94 BGG zusammen mit Spühler Karl)

Zur Umsetzung der Schweizerischen Strafprozessordnung
In: Liber amicorum für Andreas Donatsch, im Einsatz für Wissenschaft, Lehre und Praxis; Zürich 2012, S. 251-268

Probleme bei der Umsetzung der EMRK durch die Schweiz
In: Staats- und Verwaltungsrecht auf vier Ebenen, Festschrift für Tobias Jaag, Zürich 2012, S. 581-597

Kommentar zu Art. 33 und 34 RPG
In: Kommentar zum Bundesgesetz über die Raumplanung RPG, Aemisegger Heinz / Moor Pierre / Ruch Alexander / Tschannen Pierre (Hrsg.), Zürich 2010 (Art. 33 RPG zusammen mit Haag Stephan)

Kommentar zu den Art. 43, 79, 82 lit. b, 84, 87, 100 Abs. 2 lit. b, 101, 103 Abs. 2 lit. c, 107 Abs. 3 BGG
In: Bundesgerichtsgesetz, Niggli Marcel Alexander / Uebersax Peter / Wiprächtiger Hans (Hrsg.), 2. Auflage, Basel 2011 (jeweils als Mitautor)

Einigung und Mediation in verwaltungsgerichtlichen Beschwerdeverfahren
In: Justice – Justiz – Giustizia, 2010/4

Die Bedeutung des US-amerikanischen Rechts bzw. der Rechtskultur des common law in der Praxis schweizerischer Gerichte - am Beispiel des Bundesgerichts
In: AJP 2008, S. 18 ff.

Contact

Dr. Dr. h.c. Heinz Aemisegger
Rechtsanwalt | a. Bundesrichter
Wenger Plattner
Avocats Conseillers fiscaux Notaires
Seestrasse 39 | Case postale
8700 Küsnacht-Zürich

T +41 43 222 38 00
F +41 43 222 38 01

Admission:

1972

Langues:

allemand, français, anglais

CV (PDF)
vCard