Handels- und Gesellschaftsrecht

Beratung von Unternehmen und Unternehmern

Unternehmen und deren Inhabern steht ein schlagkräftiges Team mit fundiertem Wissen und langjähriger Erfahrung in den Bereichen Corporate & Commercial zur Verfügung. Unsere mehrsprachigen Anwältinnen und Anwälte betreuen umfassend nationale als auch internationale Unternehmen in allen vertrags- und gesellschaftsrechtlichen Angelegenheiten. Gerne übernehmen wir bei Bedarf auch die Funktion eines externen Rechtsdienstes.

Handels- und Gesellschaftsrecht

Unsere Dienstleistungen erstrecken sich von der Gründung über die Strukturierung, Organisation, Verwaltung und Liquidationen von Gesellschaften bis zur Umstrukturierung von Gesellschaftsgruppen und sämtlichen damit zusammenhängenden rechtlichen Aspekten.

Wir unterstützen Sie bei der Suche nach adäquaten rechtlichen Lösungen zur Umsetzung von Unternehmensstrategien. Dazu gehören die Herstellung und der Vertrieb von Produkten, das Erbringen von Dienstleistungen sowie der Schutz und die Übertragung von Technologien.

Transaktionen

Wir beraten Sie zu sämtlichen Aspekten und Phasen komplexer Transaktionen. Ob Sie ihr Geschäft ausbauen wollen oder eine schwierige Situation zu bewältigen haben – unsere unternehmerische Denkweise und unsere breite Erfahrung in verschiedenen Branchen bilden die Basis für den Erfolg der Transaktionen.

Unsere Beratungstätigkeit umfasst dabei das ganze Spektrum – vom Kauf und Verkauf von Unternehmen oder Unternehmensteilen über Fusionen, Übernahmen, Joint Ventures und Restrukturierungen bis zu Private-Equity- und Venture-Capital-Transaktionen, Finanzierungen sowie den ganzen Bereich des Börsen- und Kapitalmarktrechts. Einige unserer Berater sind anerkannte Emittentenvertreter der SIX Swiss Exchange.


Kontakt

Weitere Spezialisten

Publikationen

Künzler Oliver

Why lawyers should never underestimate the importance of communication
Online at www.ibanet.org

Künzler Oliver

Revision des Schweizer Aktienrechts: Modernisierung und Flexibilisierung
Die Reform zur Modernisierung des schweizerischen Aktienrechts erhielt nach rund zehn Jahren Projektdauer am 19. Juni 2020 die endgültige Zustimmung des Parlaments. Sie modernisiert das Schweizer Aktienrecht unter Beibehaltung seiner Kernprinzipien und betrifft u.a. das Aktienkapital, die Corporate Governance, Aktionärsrechte, Vergütungen, das Sanierungsrecht und die Vertretung der Geschlechter. Die Revision wird die Schweiz als Unternehmensstandort noch attraktiver machen. Entgegen ersten Ankündigungen ist mit dem Inkrafttreten der Gesetzesrevision voraussichtlich erst im Jahr 2023 zu rechnen. In: Steuer- & Finanzratgeber für Unternehmen, Newsletter 09, Oktober 2021, S. 2-4

Braun Martina / Meili Tobias

Newsletter 2/21: Das revidierte Schweizer Datenschutzgesetz (DSG): Neuerungen und Auswirkungen auf Unternehmen
Das Schweizer Parlament hat im Herbst 2020 die Totalrevision des Schweizer Datenschutzgesetzes (DSG) verabschiedet. Das revidierte DSG tritt voraussichtlich Mitte 2022 in Kraft. Mit der Totalrevision soll das DSG an den rasanten technologischen Wandel, die geänderten gesellschaftlichen Verhältnisse sowie an die im Jahr 2018 in Kraft getretene Datenschutz-Grundverordnung der Europäischen Union (DSGVO) angepasst werden.

Gränicher Dieter

Corona-Pandemie: Generalversammlungen in Zeiten von COVID-19
Generalversammlungen von Aktionären und andere Gesellschafterversammlungen in Zeiten von COVID-19 (Stand: 15.02.2021)



Alle Publikationen