Top-Rankings 2017

Chambers Europe 2017

Wenger Plattner ist im Bereich Restrukturierungen und Insolvenzverfahren als eine der führenden Anwaltskanzleien ("Band 1") mit herausragender Beratung ("stellar practice") von Gläubigern und Schuldnern in Konkursen und Liquidationen aufgeführt. Bei Restrukturierungen setzt Wenger Plattner sein ausgezeichnetes Know-how mit einem marktführenden Team ein und berät häufig grössere inländische Unternehmen, einschliesslich solche im Finanzsektor. Regelmässig übernehmen Anwälte von Wenger Plattner die Funktion des Liquidators in Konkursmandaten. Die Kanzlei ist für eine versierte Betreuung von grenzüberschreitenden Mandaten sowie für die Unterstützung von ausländischen Insolvenzverwaltern in der Schweiz bekannt.
Von fachkundigen Quellen wird Wenger Plattner als die führende Kanzlei für formelle Verfahren im deutschsprachigen Raum genannt ("the leading firm in the German-speaking region for formal proceedings"). Klienten schätzen das ausgezeichnete Know-how des Teams in diesem Fachgebiet ("they have excellent knowledge in this field").
Führende Persönlichkeiten:
Karl Wüthrich ("Star Individuals") hat einen herausragenden Ruf im Bereich Zwangsvollstreckung und Umstrukturierungen. Er ist bei Gläubigern und Schuldnern gleichermassen angesehen und einer der führenden Liquidatoren und Sachwalter der Schweiz. Befragte bezeichnen ihn als hervorragenden Fachmann ("a top practitioner") und als prominentesten Insolvenzanwalt ("most prominent insolvency lawyer") in der Schweiz. Für seine Arbeiten in Gläubigerausschüssen ist er überaus geschätzt.
Brigitte Umbach-Spahn ("Band 1") ist als Sachwalterin und Konkursliquidatorin hoch angesehen. Sie vertritt Gläubiger und Schuldner in nationalen und internationalen Restrukturierungs- und Insolvenzverfahren. Klienten schätzen sie als starke Verhandlungsführerin. Sie ist klar, präzise und höflich, vertritt aber zugleich entschlossen ihre Position ("a strong negotiator, very clear and precise, polite but persistent in arguing her position"). Als Untersuchungsbeauftragte arbeitet sie zudem betreffend Finanzinstitute.
 Fritz Rothenbühler ("Band 3") unterstützt Gläubiger in Konkursverfahren und berät Schuldner im Bereich Umstrukturierungen. Zusätzlich agiert er als Sachwalter und Liquidator in Insolvenzverfahren. Sein fachlicher Schwerpunkt liegt im Liegenschafts- und Bausektor.
Werner Wenger  (Switzerland, Dispute Resolution: Arbitrators) und Thomas Wetzel (Real Estate) werden als ausgewiesene Experten in ihrem Fachgebiet genannt.
Werner Wenger hat einen hervorragenden Ruf als Prozessanwalt und Schiedsrichter. Er ist spezialisiert auf Streitigkeiten im Banken- und Finanzwesen  sowie im Fachgebiet Private Clients. Thomas Wetzel unterstützt Klienten in Baurechtsangelegenheiten und Liegenschaftstransaktionen. Er verfügt über besonderes Fachwissen im Bereich Portfolio.
Weitere Informationen über die einzelnen Empfehlungen finden Sie hier.

The Legal 500 2017

Wenger Plattner ist im Bereich Insolvency and Corporate Recovery im «1. Rang» aufgeführt. Brigitte Umbach-Spahn und Karl Wüthrich werden als führende Persönlichkeiten ("leading individuals") und Stefan Bossart  als Anwalt der nächsten Generation ("next generation lawyer") genannt.
Zusätzlich wird Wenger Plattner Zürich als eine der führenden Kanzleien des deutschsprachigen Raums der Schweiz aufgeführt.

Des Weiteren werden folgende Anwälte empfohlen: Filippo Th. Beck (Private Banking), Stephan Kesselbach (Dispute Resolution: Litigation), Oliver Künzler (Commercial, Corporate and M&A) und Fritz Rothenbühler (Insolvency and Corporate Recovery; EU, Competition and WTO).
Weitere Informationen über die einzelnen Empfehlungen finden Sie hier.

Who's Who Switzerland 2017

Wenger Plattner ist als renommierte Wirtschaftskanzlei erwähnt, deren Spezialisten Klienten in zahlreichen streitigen und nicht-streitigen Restrukturierungs- und Insolvenzverfahren  vertreten. Hervorgehoben werden die folgenden drei Persönlichkeiten:

In Zürich berät Brigitte Umbach-Spahn Gläubiger und Schuldner in nationalen und grenzübergreifenden Restrukturierungs- und Insolvenzbelangen. Sie ist für ihre "high-profile"-Mandate bekannt und ist an der Petroplus Liquidation beteiligt. Einer der Befragten bezeichnet sie als eine ausgezeichnete Anwältin und Verhandlungsführerin (“She is an excellent lawyer and negotiator").
In der diesjährigen Untersuchung von "Thought Leaders" wird sie als eine der führenden Anwälte im Gebiet und als "top-ranked Swiss lawyer" ausgewiesen. Mehr Information hierzu finden Sie hier.

Fritz Rothenbühler wird als ausgezeichneter Fachmann ("superb practitioner") mit umfassendem, praxisbezogenem Know-how in der Rechtsberatung und der Unterstützung bei der Prozessführung von komplexen Restrukturierungs- und Insolvenzfällen hervorgehoben.

Karl Wüthrich wird als hervorragender ausgewiesener Experte ("longstanding fixture") mit über 30 Jahren Erfahrung als Liquidator, Sachwalter und ausserordentlicher Konkursverwalter in komplexen Insolvenzverfahren genannt. Ein Befragter hebt ihn als einen der besten Insolvenzanwälte der Schweiz hervor (“He is one of the best insolvency lawyers in Switzerland”).

Im Online Who’s Who Legal, Switzerland Report 2017, wurden die folgenden Anwälte empfohlen: Filippo Th. Beck (Private Clients), Stephan Cueni (Transport), Karin Graf (Litigation), Werner Wenger (Arbitration) und Thomas Wetzel (Construction & Real Estate).

Mehr Information hierzu finden Sie hier.

The Best Lawyers in Switzerland 2018

Wir freuen uns über die Auszeichnung unserer Partner im aktuellen Verzeichnis The Best Lawyers in Switzerland 2018:

Dr. Thomas Wetzel (Bau- und Immobilienrecht) und Karl Wüthrich (Restrukturierungs- und Insolvenzrecht) wurden als Anwälte des Jahres 2018 empfohlen.

Des Weiteren wurden erwähnt Dr. Werner Wenger (Bereich Prozessführung und Schiedsgerichtsbarkeit), Dr. Fritz Rothenbühler (Restrukturierungs- und Insolvenzrecht) und Brigitte Umbach-Spahn (Restrukturierungs- und Insolvenzrecht).

Weitere Informationen finden Sie unter: https://www.bestlawyers.com/current-edition/Switzerland